Zu Gast bei Bettie

Gerade ist es still hier. Das hat verschiedene Gründe, von denen ich euch bald mehr erzähle. Um die Lücke zu füllen, gibt es mich heute bei Bettie von fruehesvogerl zu lesen. Ich habe ihr von unserer Kinderwunschgeschichte erzählt, und davon, wie wir Adoptionsanwärter wurden und blieben. Schaut doch mal rein! 

      

Advertisements

4 Kommentare zu “Zu Gast bei Bettie

  1. Liebe Emma,
    ich wünsche euch viel Erfolg, bei eurem Adoptionsvorhaben.
    Ich bin selber Adoptivkind (allerdings ohne Geschwister) und habe bei meinen Eltern nie etwas vermisst. Nun ja, abgesehen vielleicht von dem Einhorn, das es nie zum Geburtstag gab. 😉
    Natürlich hat die Thematik auch mal Probleme hervorgerufen, aber bei einer Sache bin ich mir sicher: Ich hätte keine besseren Eltern haben können.
    Du müsstest meine E-Mail-Adresse im Admin-Bereich sehen können. Solltest du Fragen zur „anderen Seite“ haben, kannst du dich gerne bei mir melden. (Ich hoffe, du verstehst, dass ich nicht alles öffentlich machen möchte.)
    Liebe Grüße,
    J.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s