Die Kehrseite der Medaille

Sie sind eingewöhnt. Es lief völlig glatt, sie gehen gern drei Stunden am Tag in den Kindergarten und freuen sich drauf. So weit so gut. 

Aber. 

Zu Hause sind sie unerträglich. Sie jammern, weinen, streiten, toben. Sie sind nicht für eine einzige Minute friedlich und zufrieden. 

SIE TREIBEN MICH IN DEN WAHNSINN.

Sie fehlen mir morgens. Und nachmittags hoffe ich, dass bald Schlafenszeit ist. Das fühlt sich sehr rabenmütterlich an, ist aber eben das, was ich empfinde. Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie sehr mich das anstrengt. Manchmal bin ich zum Trösten nicht mehr in der Lage, weil ich so genervt bin. 

Sie haben überhaupt keine Geduld mehr. Sie schreien schon beim ersten Anflug ihres Wunsches los, ohne gesagt zu haben, was sie wollen. Sie kreischen, wälzen sich auf dem Boden, werfen Dinge. Und wenn Eine endlich zufrieden ist, weil ich erraten habe, was das Problem ist, legt die Andere los.

Uff. 

Manchmal könnte ich mitheulen. 

Ich weiß, dass das normal ist. Kindergarteneingewöhnung eben, zusätzlich zum Alter.

Anstrengend ist es trotzdem. 

Advertisements

3 Kommentare zu “Die Kehrseite der Medaille

  1. Interessant! Meine ist ja 1 Tag jünger wie Deine zwei und ist seit ca. 2 Wochen auch so! Ohne Kindergarteneingewöhnung. Aber zu meinem Glück hab ich nur EINE.

  2. Bei uns ist es leider genauso. SIe gehen seit 3 Wochen in den Kiga. 3 Mal die Woche bleiben Sie über Mittag. Machen also dort auch ihren Mittagsschlaf. Dann sind sie so richtig quer und sind nur am rummeckern. Man merkt richtig den Unterschied zum Wochenende. wollen wir mal hoffen, dass sich das schnell einpendelt 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s