Kleines Anekdötchen

Grenzen testen für Fortgeschrittene, oder auch: Wie M. einen Weg gefunden hat, ihre Grenzen millimetergenau auszuloten:

Ich: „Nein, M., du darfst nicht den Trinkbecher ausschütten. (Oder beliebigen anderen Unsinn einfügen.)“ 

M., überlegt, kichert: „Bisschen?“ und schüttet ein paar Tropfen. Nun lachen sich beide halb tot. 

Ich, mir mühsam das Lachen verkneifend: „Nein, auch nicht ein bisschen!“

(Wie soll man da ernst bleiben? Erziehung ist schwer.) 

  

Advertisements

4 Kommentare zu “Kleines Anekdötchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s