Eine kleine Abhandlung über 1002 Gründe, die mich vom Bloggen fernhalten. 

1. Ich weiß gerade nicht, wo mir der Kopf steht. 

2. Die Mädchen schlafen miserabel, meine übliche Blogzeit in der Mittagspause wird nun dringend zum Schlafen benötigt. 

3. So gerne ich auch Sommer habe, aber er macht auch so viel mehr Arbeit. (Wer wollte noch mal ein Haus mit großem Garten? Gerade fänd ich kleine Wohnung mit Balkon auch ganz verlockend.)

4. Die Damen sind wahre Zankäpfel und mit ihnen ist es unmöglich, die To-Dos auch nur annähernd abzuarbeiten.

5. Dauernd steht hier irgendein gesellschaftliches Event an, dass gut gelaunte Anwesenheit erfordert. 

6. Das Auto, dass erst im Januar für über 3000€ repariert wurde, muckt schon wieder. Verkaufen? Reparieren? Geld drucken? 

7. Der Wundermann steckt über und über in Arbeit fest. Das hier ist also gerade eher eine One-Woman-Show. 

8. Hier müsste mal dringend Grundordnung und Sauberkeit hergestellt werden. 

9. „Kannst du mal eben…?“ (Eigentlich nicht.)

10. Schon nächste Woche fliegen wir nach Irland. Da sind nur noch ein paar „Kleinigkeiten“ vorzubereiten. 

11. Sie sind zwei. Zwei sein ist anstrengend. Nichts darf man, was Spaß macht. Dann wird eben rumgetobt und sich beschwert.

12. „Warum sprechen sie noch keine ganzen Sätze? Da solltest du aber mal ein Auge drauf behalten.“ (Auge? Ich dachte Ohr.) 

13. Nur noch ein paar Tage bis Kindergartenstart und nur noch 123 Sachen zu besorgen.

14. Wer hat eigentlich gesagt, dass es einfacher wird? Wann genau? 

15. Meine Waage behauptet, das Abstillen wäre meiner Figur nicht zuträglich gewesen. Also keine Schokolade mehr für mich. Und Sport, der muss auch noch in den Alltag integriert werden. Seufz. 

16. Ein neuer Job muss her. Der Alte wird sich nicht mit meinem Familienleben vereinbaren lassen. Das wird ein Kinderspiel. Nicht.

1002. Ich weiß gerade nicht, wo mir der Kopf steht. 

Advertisements

2 Kommentare zu “Eine kleine Abhandlung über 1002 Gründe, die mich vom Bloggen fernhalten. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s