Die Buggyfrage

Bisher sind wir stolze „Fahrer“ eines Boogaboo Donkey Twin. Wir sind mehr als zufrieden, er hat bisher alle Herausforderungen, ohne mit der Wimper zu zucken, gemeistert. Ich glaube, das war eine gute Entscheidung. Nun planen wir nächstes Frühjahr aber eine Flugreise und überlegen an einem Buggy herum. Worauf ich achten muss, konnte ich hier sehr kompakt nachlesen, auch, wenn es hauptsächlich um Einlingsbuggys geht. Immerhin ein Modell (Inglesina Twin Swift) wird vorgeschlagen. Aber der Markt gibt doch Einiges her und die Weiten des Internets können einem viel erzählen. Also hoffe ich, wie so oft, auf eure Tipps: Ein bezahlbares Modell, bei dem man beim Schieben nicht die Krise kriegt? Vermutlich werde ich mich dann nach einem gebrauchten Modell umsehen, aber ich wüsste gern zuerst, was ich will. 😉

Advertisements

4 Kommentare zu “Die Buggyfrage

  1. von Knorr gibt es einen Buggy, der günstig und gut sein soll. Wurde auch wegen Urlaub angeschafft und sehr positiv bewertet.

    Wir sind absolute Donkey-Fans und kommen (bis jetzt) super ohne Buggy aus.

    • auch die Flugreise (18 std) hat der Bugaboo super mitgemacht und war im Urlaub immer unsere Rettung, zb für schlafen oder Essen, wenn Hochstuhl und Kinderbett gerade nicht vorhanden sind.

  2. Peg Perego, seit über einem Jahr im Einsatz, jedoch heute häufig nicht mehr gebraucht.
    Den gabs für 100€ gebraucht und ist einer der wenigen Wägen mit wirklich aufrechter Sitzposition und Bügel.
    Dazu haben wir uns dieses Jahr einen Ulfbo gegönnt. Der ist top für Offroad-Wanderungen

  3. Ich habe den Bugaboo Donkey Twin schon zweimal mit auf Flugreisen genommen, das war wunderbar. Du kannst ihn bis zum Flugzeug mitnehmen, an der Tür nimmt ihn dir ein Flugmitarbeitar ab. Direkt nach dem Ausstieg an der gleichen Tür bekommst du ihn wieder. Im urlaub war er immer Gold wert und passt auch in kleine Mietwägen. Ich würd’s nie anders machen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s