Lieblingsstücke im Hause Wunder

Die Interessen meiner kleinen Wundermädchen haben sich sehr verändert. Sie spielen ganz anders, als noch vor ein paar Wochen. Sie sind anspruchsvoller geworden, wollen Dingen auf den Grund gehen und können sich stundenlang mit einer Sache beschäftigen.

Hoch im Kurs steht hier gerade das „Stecken“. Sie üben verbissen Formen richtig zuzuordnen. Dafür biete ich verschiedene Dinge an, z.B. das Steckhaus. Sie bekommen außerdem verschiedene leere Dosen und Tuben mit Deckel, die sie einander zuordnen und zusammenstecken oder -schrauben können.

Sie finden gerade auch die Bausteine von Duplo total spannend. Sie schaffen es noch nicht, die Steine selbst zusammenzustecken, üben aber fleißig. Sie haben einen großen Spaß daran, die von mir gebauten Werke wieder auseinander zu nehmen.

Außerdem starten sie gerade mit dem erstem Puzzle.

Aber am allerallerbesten finden sie gerade Schlüssel in Schlösser zu stecken. NICHTS, wirklich gar nichts beschäftigt sie so ausdauernd.

Ihr seht, hier dreht sich gerade alles um das Thema „zuordnen“ und „stecken“. Spielen eure Kinder auch so Themen bezogen?

IMG_2482.JPG

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s