Kleine (Schlaf)erfolge

Ja, es verändert sich! Und zwar das Einschlafen! Ruckzuck, zack, Schlaf.

Wie wir das gemacht haben? Ich habe den Tagschlaf verändert. Bislang habe ich sie immer hingelegt, wenn sie tagsüber müde wurden. Das hieß, sie machten morgens ein ausgedehntes Schläfchen und nachmittags ein Kurzes. Und jetzt? Gibt es nur noch einen Mittagsschlaf. Das war zu Beginn sehr zäh, und das Mittagessen musste ich eine halbe Stunde vorverlegen, weil sie sonst beim Essen fast schon schliefen, aber nun pendelt es sich gut ein. Das gute Wetter kommt uns da auch sehr entgegen, draußen lässt sich immer so viel erleben, dass sie gar nicht merken, wie müde sie sind. Jetzt lege ich sie zum Mittagsschlaf in die Wiege, M. schläft nach zwei, A. nach 5 Minuten. Und abends? Genau so. Sie waren jetzt oft zu müde fürs Baden oder gründliche Waschen, aber auch das wird besser. Sie gewöhnen sich an den Rhythmus und es scheint ihnen gut zu tun. Allerdings ist die letzte Stunde vorm Schlafen anstrengend, sie brauchen viel Ablenkung, damit es gut geht und nicht im Drama endet.

(Die Nächte? Über die reden wir lieber noch nicht. A. ist gestern nach 30min wieder aufgewacht und war bis 0.30Uhr wach. Sie trank in der Zeit 750ml Wasser und kam erst dann zur Ruhe. Hitze und so…)

Mal sehen, wohin uns der Weg noch führt.

Advertisements

2 Kommentare zu “Kleine (Schlaf)erfolge

  1. Ach, so kleine Erfolge sind doch toll!! Freue mich für dich und denke, dass sie sich bestimmt bald an den neuen Rhythmus gewöhnen und es dann gut klappt. Bei meinen Beiden klappt es noch nicht mit dem Mittagsschlaf… ich war aber auch noch nicht richtig konsequent und habe es durchgezogen!
    Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s