37+0. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Heute ist 37+0, die 38. SSW beginnt. Ich bin tatsächlich noch schwanger! Wer hätte das gedacht… Ich jedenfalls nicht, schon von Anfang an hatte ich Angst, dass meine Mädchen zu früh zur Welt kommen. Aber auch hier haben sie mich eines Besseren belehrt: Genau so, wie sie sich im September ein kuscheliges Plätzchen suchten und blieben, sind sie immer noch nicht auszugsbereit. Hier tut sich nämlich exakt gar nichts, außer dass sie munter strampeln und mir damit hin und wieder weh tun ist da ziemliche Ruhe im Bauch. Ab und an eine Wehe, aber nix Ernstzunehmendes. Es wird wohl auf Räumungsklage hinauslaufen…

Was ich in den letzten Tagen versucht habe? Fenster putzen, Polterabend gründlich mitfeiern, Gartenarbeit, Haushalt, ein bisschen Gymnastik, Ananas, Heublumenbad, Dammmassage, Himbeerblättertee… Und ich erzähle den Mädchen jeden Tag (okay, den ganzen Tag), dass sie da jetzt rauskommen sollen. Bittend, flehend, schmeichelnd, schimpfend. Aber sie sind durch nix zu bewegen. (Der Wundermann macht Witze darüber: „Wenn sie  jetzt schon nicht an Auszug denken, werden sie laaange bei uns wohnen, auch, wenn sie längst erwachsen sind.“)

Kurz vor Schluss tut sich hier auch noch ein Namensproblem auf. Heute erhielten wir eine Einladung zu einer „Pinkelparty“ im Dorf. Und das Kind trägt den Namen, den wir für unser Kind wollten. Hier leben ca. 90 Menschen. Nun muss wohl ein neuer Name her. So ein Ärger… Und, ganz neu, auf den letzten Metern: Schwangerschaftsstreifen. Tja.

Advertisements

5 Kommentare zu “37+0. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

  1. Liebe Emma

    Bin heute 37+1! Hätte bei mir auch niemand gedacht, lag 34-36ssw im KH an einer wehenhemmer-infusion. UND JETZT? Hat sich mein Mädchen umentschieden… Wohl doch gemütlicher noch ein wenig zu warten 😉

    Das schöne jedoch ist, allzu lange kann es gar nicht mehr gehen, bald kommen die baby-girls!!

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Tanja

  2. Liebe Emma,

    jetzt hat der Endspurt endgültig begonnen und plötzlich sind die neun Monate vorbei. Deine Mädchen sind immer noch im Bauch, wer hätte das gedacht?! Wie schön, dass es sich so entwickelt hat. Dürfen wir noch mal deinen Bauch sehen, so lange du weiter auf die Mädchen wartest? 🙂

    Ich fände es schade, wenn ihr euch gezwungen fühlt, dem einen Wundermädchen noch einen anderen Vornamen zu geben. Ihr habt sie die ganze Schwangerschaft über so genannt, warum sollten sie jetzt umbenannt werden… Verrätst du nach der Geburt eigentlich die Namen der Kleinen oder heißen sie auf dem Blog weiter A. und M.?

    Ich schicke dir noch mal eine große Portion Geduld, Kraft und Freude auf die nächsten spannenden Tage! Ich drücke euch nach wie vor ganz fest die Daumen, dass ihr eine schöne Geburt erleben könnt und ihr alles gut übersteht.

    Viele liebe Grüße
    Katrin

    • Danke, Katrin. 🙂

      Ja, ich denke, ein Bauchbild könnte ich noch veröffentlichen. Auch wenn da jetzt die bösen Streifen sind…

      Der Wundermann und ich haben uns lange Gedanken gemacht, wie wir mit den Daten der Kinder umgehen wollen. Bisher sicher entschieden haben wir nur, dass Bilder ausschließlich im passwortgeschützten Bereich veröffentlicht werden. Und vermutlich wird das nur Eines sein. Ob wir die Namen veröffentlichen wollen? Eher nicht. Und wenn, dann auch nur im Passwortbereich. Das Internet vergisst nie und die Wundermädchen können mir noch nicht sagen, wie sie dazu stehen. Wir werden den Namen von A. vermutlich ein klitzekleines Bisschen abwandeln. Aber eine Nacht schlafen wir noch drüber. 😉

      LG, Emma

  3. Ich kann mir gar nicht mehr vorstellen den Namen zu ändern. Ich spreche sie ja schon mit Namen an. Fühlt sich doch komisch an, den zu ändern, oder?
    Wünsche Dir das sich bis Mittwoch noch was tut.
    LG
    June

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s