Ein Arzt, der gehäuft die Stirn runzelt…

ist in der Regel nicht zufrieden. So geschehen heute Morgen. Ich war zur normalen Vorsorge, CTG war bestens, eine Wehe zu sehen, aber das sei in diesem Schwangerschaftsalter normal. Dann zur Untersuchung. Der Arzt tastet den Muttermund, runzelt die Stirn. Tastet erneut und murmelt dann: Fingerkuppendurchlässig. Er vermisst den Gebärmutterhals: 3cm, 1,5 cm weniger als bei der letzten Messung. Er runzelt wieder die Stirn, sagt aber, das sei ein guter Wert für das Schwangerschaftsalter. Dann Ultraschall, die Wundermädchen werden vermessen. Sie wachsen langsamer, Versorgung durch Nabelschnur und Plazenta sei aber normal. Ich erzähle, dass meine Hebamme am Dienstag ihre Rufbereitschaft startet. Wieder Stirnrunzeln. Er findet es für eine Entbindung ohne Kinderklinik noch zu früh.

Heute Abend haben wir einen Hebammentermin. Ich soll seine Bedenken dort thematisieren. Ich bin nun verunsichert, hoffe, dass wir trotz des Befundes noch ein bisschen durchhalten. Ich soll viel liegen um den Druck „unten“ herauszunehmen. Das mache ich nun. Liegen, liegen, liegen. Und hoffen. Ich möchte bitte, dass die fleißigen Wehen eine Pause machen.

Advertisements

9 Kommentare zu “Ein Arzt, der gehäuft die Stirn runzelt…

  1. Deine Hebamme wird dir sicherlich wieder ein bisschen Zuversicht geben und ich glaube nicht, dass sie dich ein Risiko eingehen lässt. Mein Gebärmutterhals war in der 20. Woche bei 2,8cm (ich weiß nicht, inwieweit du das bei mir schon gelesen hast). Liegen ist sicherlich eine gute Idee und ihr haltet bestimmt noch ein bisschen durch, ihr seit doch drei Wunderwesen!!

    • Huhu! 🙂 Ich glaube, der Gebärmutterhals ist nicht das Problem, eher der Muttermund. Und Beides zusammen sah er wohl nicht gern, denn meine Wehen scheinen bereits etwas zu bewirken. Naja, jetzt heißt es abwarten…

      🙂 LG, Emma

  2. Ich drück euch ganz fest die Daumen, dass eure Wundermädchen sich mit dem auf die Welt kommen noch etwas Zeit lassen. Liegen und ausruhen hilft bestimmt.
    LG Feb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s