Kurzes Update: Emma und die Wunderwesen melden sich aus dem Krankenhaus

Mich hat’s erwischt, eine fiese Infektion. Fieber, Husten und scheinbar vertrage ich schwanger das Antibiotikum nicht, denn Schwindel und Übelkeit quälten mich arg. Mein Hausarzt hat mich dann ins Krankenhaus eingewiesen, zu Hause war ihm das alles zu unsicher.

Da bin ich nun, allein im Zimmer damit ich niemanden anstecke und sehr besorgtem Personal, dass ständig wegen meiner ausschweifenden Hustenattacken  nach mir sieht. Die guten Nachrichten sind jedoch: Den Wunderwesen  geht  es bestens.

Soweit fürs erste. Bloggen vom Handy ist anstrengend. Ich melde mich, wenn es Neuigkeiten gibt.

Advertisements

13 Kommentare zu “Kurzes Update: Emma und die Wunderwesen melden sich aus dem Krankenhaus

  1. Hoffentlich geht es dir bald wieder besser, liebe Emma! Zum Glück bist du im KH gut versorgt.
    Gute Besserung für dich und alles Liebe für euch drei!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s