Fluch und Segen

Heute waren der Wundermann und ich in der großen Stadt im Pränatalzentrum um unsere beiden Wunderwesen noch einmal ganz genau anzuschauen.

Wie immer war ich sehr aufgeregt und habe schlecht geschlafen. Dieser Fluch der „ungewollt Kinderlosen“ verfolgt mich weiter stetig, bis heute finde ich es total irreal, dass ich wirklich schwanger bin und da gleich zwei Mädchen in mir wohnen. Ich hangele mich von Termin zu Termin und warte immer noch darauf, dass da der Haken kommt. Und jedes Mal wundere ich mich, dass ich „ungeschoren“ davon komme. In diesem Zentrum musste ich von unserer Kinderwunschvergangenheit erzählen und mir wurde wieder ganz bewusst wieviel wir bereits erlebt haben, der Wundermann und ich. Und dann war ich wieder so schrecklich dankbar für diese beiden Wunder in mir.

Es wurde sich viel Zeit genommen, die Untersuchung dauerte etwas über eine Stunde. Meine kleinen Mädchen sind so, wie sie sein sollen, es gibt keinerlei Auffälligkeiten. Sie haben die Größe, die auch Einlingskinder zu dieser Zeit hätten, sind bestens per Nabelschnur und Plazenta versorgt, Sie haben jeweils 10 Zehen und Finger, perfekte Skelette und alle Organe arbeiten so wie sie sollen. Welch ein Segen.

Ich bin unglaublich glücklich und dankbar. Sie waren wieder so wundervoll, nuckelten am Daumen, spielten mit der Nabelschnur und lagen ganz nah mit den Köpfen zusammen.

Liebe kleine Wundermädchen,

die Ärztin sagt, ihr müsst nun nur noch wachsen. Ansonsten seid ihr perfekt. Mein Herz schwappt über vor lauter Liebe und ich kann kaum erwarten euch endlich in meinen Armen halten zu können…

Advertisements

8 Kommentare zu “Fluch und Segen

  1. Soooo schön ❤
    Ich habe nicht so eine Kinderwunschvergangenheit und kann das nicht nachfühlen. Aber zu glauben, dass ich wirklich schwanger fand ich auch schwer. Die Ultraschalluntersuchungen waren immer das Schönste und erst als ich unser Mädchen dann auch gespürt habe wurde es real für mich. Ich freu mich so für euch und dass ihr zwei perfekte Wunderwesen habt 🙂

  2. Gratulation zum tollen Termin!
    Und soll ich Dir mal was verraten: mein Zwerg wird am Samstag 3 Monate alt, und es gibt immer noch Momente, in denen ich es gar nicht glauben kann, dass er wirklich in meinem Bauch gewachsen ist und „unserer“ ist und nicht im naechsten Moment jemand kommt und ihn wieder mitnimmt.

  3. Liebe Emma,
    mir ist auch vor jedem Termin bange und es ist immernoch wie in der Kinderwunschzeit und ich denke warum sollte nun alles gut werden und die Sorgen stehen da und ärgern mich….
    Ich freu mich so, dass die Mädels fit sind 😉 Weiter alles alles Gute

  4. Herzlichen Glückwunsch liebe Emma zu den zwei gesunden Wunderwesen! Diese Ungläubigkeit wird noch ein wenig anhalten, ich sitze hier immer und warte dass es klingelt und jemand kommt und sagt ’so, danke für’s Babysitten, wir nehmen die zwei dann wieder mit‘ oder auch ’so, die Besuchszeit ist um, jetzt müssen sie wieder in die Klinik an die Geräte angeschlossen werden‘. Aber nichts passiert, keiner kommt, keiner ruft an, alles ist gut!

  5. Mmh, ich frage hier ein bisschen provokant: Und wenn ihre Körper nicht perfekt wären? Es wären ja dennoch – und schon jetzt – eure beiden Kinder, oder?
    Aber eigentlich schneie ich hier herein, um zu fragen, ob du den 25 Eurogutschein von Twinsworld haben möchtest, den man einlösen kann, wenn man eine Bestellung von mind. 50 Euro tätigt? Schick einfach eine Mail an die Mara vom Zwillingsblog und dann schicke ich dir den Gutscheincode. Liebe Grüße, Mara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s